Logo Thirsty Mamas

Willkommen

Willkommen auf unserer Homepage. Wir freuen uns, dass Ihr den Weg zu Hamburgs spätester Band gefunden habt. 

Eine kleine Historie

Die Thirsty Mamas, Hamburgs späteste Band.
Die fünf Mitglieder der Hamburger Bluesrockband Thirsty Mamas spielen einen explosiven und wilden Bluesrock, der den Spagat zwischen traditionellem Blues und modernen Rocksounds mit sehr viel Spielfreude und Können meistert. Dafür sorgen eine charismatische Stimme (Stefan Schneider – Gesang und Gitarre), kraftvolle Bluesrock-, Slide- und Lapsteel-Gitarrensounds (Hans Torlée – div. Gitarren), fette Blues-Harps (Mike Jaedke – Harps), und ein massiv drückendes Fundament (Vicente Hernando – Bass und Mirko Lehmann – Schlagzeug). Alle Bandmitglieder sind erfahrene Praktiker mit langjähriger Bühnenerfahrung.

Welche Art von Musik spielen die Thirsty Mamas?

Die Thirsty Mamas haben Titel in ihrem Repertoire, die Blues- und Rockkennern durchaus bekannt erscheinen, aber die Mamas sind keine Coverband. Neben eigenenn Stücken zitieren, paraphrasieren und interpretieren sie wie ihre Vorbilder, als da wären Canned Heat oder ZZ Top, Eric Clapton oder Johnny Winter u.v.a. Sie vertiefen sich beispielsweise in die Bluesrecordings aus dem Anfang des 20sten Jahrhunderts, erspüren den musikalischen Gehalt dieser Songs und machen daraus Bluesrock. Sie sind einfach schon länger in diesem Metier als die meisten anderen Bluesrocker hierzulande und kennen entsprechend viel Material. 
Die Schönheit und die Kraft der Musik liegt darin, dass sie nie standardisiert werden kann. Sie muss ein Austausch unter Menschen sein, weitergegeben von Ohr zu Ohr. Sie ist zugleich alt und unendlich neu, weil es immer Nachahmer gibt, die Stücke hören, die früher entstanden sind, die inspiriert werden und etwas Eigenes erschaffen aus dem, was sie in sich aufgenommen haben. Stets die musikalische Tradition im Auge behaltend, ist es legitim, auch Weiterentwicklungen alter Bluessongs erneut aufzugreifen und mit heutigen Perspektiven zu versehen. Als uns die ersten Scheiben der Rolling Stones aufhorchen ließen, wie viele Titel waren da von ihnen und wie viele von Willie Dixon? Oder von Chuck Berry? Alles klar?!?

Musik

Die Bisher veröffentlichen CD's

Impressionen

 

Thirsty Mamas on Tour


2016
26
November
21:00 Uhr

Marias Ballroom

Lassallestraße 11, 21073 Hamburg, Deutschland Seit 2006 ist die Band aus Hamburg auf dem Weg, dem good-ole blues’n roll in der Tradition von Robert Johnson über Johnny Winter bis Red Devils die Ehre zu erweisen. Fünf Musiker voller Power und Leidenschaft für Blues und Rock - jeder Gig schweißtreibend und purer Rock´n´Roll. Was kann man über diese Truppe noch sagen? Am besten live erleben.

2016
22
Oktober
21:00 Uhr

Klimperkasten Stelle

Uhlenhorst 1, 21435 Stelle, Deutschland Geht ab.. diesmal im Klimperekasten in Stelle. Wer den Laden nicht kennt. Das ist eine kleine Bikerkneipe mit viel Herz in Stelle. SeeU

2016
14
August
16:00 Uhr

Summerjazz Festival in Pinneberg mit den Thirsty Mamas

Dingstätte, 25421 Pinneberg, Deutschland Seit 1996 gibt es alljährlich zum zweiten Wochenende im August, von Donnerstag bis Sonntag, das SummerJazz Festival in Pinneberg. Es gehört zu einem der größten Jazzfestivals in Deutschland und lockt zwischen 25.000 und 30.000 Besucher an. Wer Lust hat kann die Thirsty Mamas dort mal von einer etwas anderen Seite kennenlernen. Lasst Euch überraschen.

2016
17
Juni
18:00 Uhr

Bikeweekend Plön mit den Thirsty Mamas und danach Cockroach. Der Freitag wird der Hammer.

Markt, 24306 Plön, Deutschland

Nimm Kontakt zu uns auf


Die mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen.

Newsletteranmeldung





 


„Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Abonnieren“
erkläre ich mich damit einverstanden, dass Thirsty Mamas mir
regelmäßig Informationen zu Events per E-Mail zuschickt.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber Thirsty Mamas widerrufen.“


Die mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen.
© 2016 thirsty-mamas.de
Impressum